Ayurvedische Empfehlungen für die Frühjahrszeit

 

Im Frühling, während der Zeit der Schneeschmelze, nimmt das Kapha in der Natur ebenso wie im Organismus der Menschen zu. Dies ist der Beginn der Heuschnupfenzeit, der Frühjahrsgrippen und der Frühjahrsmüdigkeit, denn der langsamere Stoffwechsel in dieser Jahreszeit begünstigt die Ansammlung von körpereigenen Schlacken. Daher ist es ideal, körperlich aktiv zu werden und weniger bzw. leichter zu essen. Zu vermeiden sind schwere, fettende, saure und süße Nahrungsmittel.